Rollup-Finale_2017-03-18

Die Ausbildung unseres Nachwuchses liegt seit 2002 in den Händen von unserer Dirigentin Nadja Schmidt in Kooper- ation mit der Musikschule Leiningerland. Mit viel Spaß, Humor und Leidenschaft bringt sie ihren Schützlingen das Instrument Akkordeon und die Musik nahe.

Zur Zeit befinden sich    Schüler und Schülerinnen in der Ausbildung.

Die Ausbildung kann jedes Jahr im September ab einem Alter von 5 Jahren begonnen werden. Aber auch nach diesem Termin kann, nach Absprache, noch mit dem Unterricht begonnen werden.

Die Ausbildung erfolgt überwiegend in Gruppenunterricht, wofür vieles spricht wie z. B. das mit- und voneinander lernen, die Kinder üben sich im (zu)hören, zeigen, erklären, kritisieren und im Rücksicht aufeinander nehmen. So wird das Vorspielen etwas selbstverständliches. Ebenfalls ist es möglich die Kinder im Einzelunterricht auszubilden und zu fördern. Diese Entscheidung trifft die Ausbilderin im Einzelnen.

Bereits nach kurzer Zeit sind die Kinder in der Lage, einfache Stücke zu spielen und haben so ein Erfolgserlebnis.

Nach ca. 1 Jahr Unterricht können die Kinder im Kinderorchester “Akkordeonzwerge” mitspielen.

Nach 3-4 Jahren im Kinderorchester steigen sie ins Jugendorchester “Tasteens” auf.

Mit 14/15 Jahren können die Jugendlichen dann ihr Können im 1. Orchester unter Beweis stellen.

Bei Interesse können Sie sich gerne direkt an Nadja oder an die Musikschule Leiningerland wenden.

Neben der Ausbildung zum Akkordeon-Spieler/in unterrichtet sie in der Musikschule ebenfalls Klavier und wirkt bei der musikalischen Früherziehung mit.

Website_Design_NetObjects_Fusion

ERSTES AKKORDEON ORCHESTER GRÜNSTADT